Herzlich willkommen auf dem Internetportal für
strahlengeschädigte Menschen







 

 

 
 
Nationale Volksarmee
Bundeswehr
SDAG-Wismut

      Aktuelles:

      nva-radar.de wünscht allen Betroffenen ein gutes 2018 und viel Mut, Ausdauer und Erfolg bei der Durchsetzung Ihrer Rechte!
      Achtung! Nachstehend ist eine Übersicht über Röntgenstörstrahler aufgeführt die in nahezu allen Radaranlagen der NVA zum Einsatz kamen und nicht nur in P-15 - vgl. bei Infos
      BMVg: Zur Klage eines strahlengeschädigten Radarflugmelders der Bundeswehr der an T-80 und T-13 eingesetzt wurde - mehr dazu bei Infos
      BMVg: Bayerisches LSG mit Urteil vom 19.11.2014 Az.L 15 VS 19/11 schaut Euch das an, eine schallende Ohrfeige für die Verantwortlichen! mehr dazu bei infos
      nva-radar.de: Zur einigungsgeschichtlichen Rechtstellung aller wehrpflichtigen Bürger der Deutschen Demokratischen Republik - mehr dazu bei Infos
      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      nva-radar.de versteht sich als Informations-/Diskussionsforum für Menschen die Gesundheitsschäden in BW, NVA und SAG/SDAG-Wismut erlitten haben und Hilfe benötigen.
      Du hast Fragen? Telefon: 04502-846744 (AB) Fax: 04502-846745 mobil: 0170-2177920 e-Mail: info@nva-radar.de, ruf einfach an, oder schick eine e-Mail, jederzeit gern.






Dieses Portal ist ein Informations- und Diskussions-Forum. Ich übernehmen keine Verantwortung für die hier diskutierten Themen bzw.deren Inhalte.
Zuletzt aktualisiert am 20.01.2018
© NVA Radar 2003